Florian-Schwindler

Dr. med. dent. Florian Schwindler

Curriculum vitae

 

Dr. med. dent. Florian Schwindler wurde am 31. August 1980 in Nabburg im Landkreis Schwandorf geboren und wuchs in Neunburg vorm Wald auf. Die Begeisterung und das Interesse für die Zahnmedizin wurden ihm bereits in die Wiege gelegt, da sein Vater als Zahnarzt in Neunburg v. Wald tätig war.

  • Seit 2012 ist er glücklich mit der Fachärztin für Pädiatrie Dr. Regina Schwindler (geb. Höcherl) aus Hermannsbrunn verheiratet.
  • 2014 wurde der gemeinsame Sohn Julius und 2017 die gemeinsame Tochter Aurelia geboren.

 

Schulbildung:

1987-1991 Grundschule Neunburg v. Wald

1991-2000 Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach

Erwerb der allgemeinen Hochschulreife


Wehrdienst:

2000-2001 Grundwehrdienst PzGrenBtl. 122 Oberviechtach


Studium:

2001-2006 Studium der Zahnmedizin an der Universität Regensburg

Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt


Promotion:

2008 „Die Optimierung der Transfektion von primären intestinalen Fibroblasten mit Toll-like Rezeptor 4“, Innere Medizin I, Prof. Dr. Jürgen Schölmerich, Universität Regensburg


Dr_Schwindler_2015-6044[1]

Berufliche Tätigkeit:

2007 – 2008 Vorbereitungsassistent Praxis Dr. Otto Heckl, Neuburg an derDonau

2008 – 2009 Vorbereitungsassistent Implantatzentrum Dr. Ralf Masur, Bad Wörishofen

2009 – 2010 Vorbereitungsassistent Praxis Dr. Müller-Rosa, Schweinfurt

2011 Praxisvertretung für Dr. Michael Nickl, Wernberg-Köblitz

2012 – 2014 angestellter Zahnarzt Praxis Dr. Bernhard Wittmann, Ingolstadt

Juli 2014 Niederlassung in eigener Praxis in Oberviechtach


Mitgliedschaften:

  • Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) (www.blzk.de)
  • Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayern (KZVB) (www.kzvb.de)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) (www.dgi.de)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ) (www.dgkiz)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH) (www.dgzh)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) (www.dgzmk.de)